Klassische Paarberatung/ Paartherapie

 


Konflikte sind in einer Paarbeziehung nichts Ungewöhnliches. Sie können sogar dazu beitragen, dass eine Beziehung daran wächst und sich festigt. Allerdings treffen hier auch zwei unterschiedliche Wahrnehmungen von zwei unterschiedlichen Persönlichkeiten aufeinander und nicht immer ist es leicht, auf einen gemeinsamen Nenner zu kommen.

 

Was passiert nun, wenn die Konflikte innerhalb der Beziehung überhand nehmen, sich die Partner nicht mehr verstanden oder sogar betrogen fühlen, einer der Partner ausbricht, es keine Lösungen mehr zu geben scheint, Konflikte das Gefühl von Liebe überdecken, die Partner sich fremd werden- den Zugang zueinander verlieren? An dieser Stelle holen wir Sie ab und betrachten mit einem professionellen, objektiven Blick Ihre Gesamtsituation.

Wir nehmen Sie an die Hand, machen uns ein genaues Bild der Beziehungssituation und erforschen gemeinsam die Ursachen der Konflikte. Wir arbeiten lösungsorientiert und orientieren uns an den Ressourcen des jeweiligen Partners.

 

 

 

Somit können Lösungsansätze zeitnah definiert und umgesetzt und die Anzahl der Sitzungen auf ein wesentliches in einem überschaubaren Rahmen reduziert werden.

Die Sitzungen erfolgen in der Regel gemeinsam mit beiden Partnern, jedoch sind auch Einzelsitzungen möglich und unter bestimmten Voraussetzungen auch zu empfehlen.


Die Paartherapie kann dabei helfen:


• Die Kommunikation zwischen den Partnern zu fördern und zu harmonisieren
• Mit Hilfe der Analyse der Lebensgeschichte das Verhalten des Partners zu verstehen
• Sich über Wünsche und Erwartungen bewusst zu werden und diese äußern zu lernen
• Ängste und Enttäuschungen anzusprechen
• Mit Ärger sinnvoll umzugehen und diesem adäquat Ausdruck zu verleihen
• Irrationale Erwartungen an den Partner oder die Beziehung zu erkennen
• Missverständnisse und Vorurteile zu erkennen und auszuräumen.
• Wieder einen Zugang zueinander zu finden
• Eine gemeinsame Entscheidung zu treffen, ob und wie die Beziehung weitergeführt werden kann
• Im Fall einer Trennung den richtigen Umgang miteinander zu wahren- speziell in dem Fall, dass gemeinsame Kinder existieren.